veröffentlicht am: 14.11.2000 von admin

Online-Service für BAföG–Rückzahler

Das Bundesverwaltungsamt bietet mit seinem seit 01. November 2000 freigeschalteten Internet-Auftritt einen neuen Service rund um die Rückzahlung von BAföG-Darlehen an. Unter www.bundesverwaltungsamt.de können die z.Z. über 500 000 BAföG-Rückzahler nicht nur umfangreiche Informationen zum Thema einholen, sondern darüber hinaus auch wichtige Formblätter aufrufen, ausfüllen und dem Sachbearbeiter quasi ‚auf den Schreibtisch legen‘. Die über das Internet eingehenden Anliegen und Anträge werden unmittelbar in das Dokumentenmanagementsystem der BVA übernommen und gemeinsam mit der elektronischen Akte des Darlehensnehmers dem zuständigen Bearbeiter zugeleitet. Dazu gehören z.B. Anträge auf vorzeitige Rückzahlung, auf leistungsabhängigen Teilerlass, Freistellung oder Stundung der Rückzahlungsverpflichtung.

Um den Darlehensnehmern, aber auch anderen Interessenten möglichst umfassende Information anzubieten, gibt es auf der BVA-Homepage auch einen Link zum Internet-Angebot des Deutschen Studentenwerks.