veröffentlicht am: 30.01.2001 von admin

Wöchentliche Szenenwechsel in der Galerie des Studentenwerks OstNiedersachsen

Seit Ende letzten Jahres erfüllt eine Reihe bunter, verrückter Figuren der Grafik-Design Studentin Susanne Eisermann die Galerie des Studentenwerks mit eigenwilligem Leben. Auch für eingefleischte Fans bleibt die Ausstellung weiterhin spannend, denn die Exponate wechseln wöchentlich!

Aussehen und Charaktereigenschaften von Freunden und anderen Personen haben Susanne Eisermann zu ihren Figuren inspiriert. Den ganz individuellen Charakter und Ausdruck erhalten sie durch eine spezielle Mischtechnik aus Tinte, Pinsel, Stiften und Collageelementen.

Wer die skurrilen Persönlichkeiten und ihre eigenartigen Gepflogenheiten kennenlernen möchte hat dazu noch bis 31.3.01 Gelegenheit. Die Wechselausstellung ist dienstags von 9-15 Uhr und donnerstags von 10-13 Uhr geöffnet. Termine außerhalb dieser Zeit können telefonisch unter 150209 beim Kulturbüro des Studentenwerks OstNiedersachsen in Hildesheim vereinbart werden.