veröffentlicht am: 20.01.2009 von admin

Plakatausstellung in der Braunschweiger Mensa 1 des Studentenwerks

„Kinder? Kinder!“ lautet der Titel einer Plakatausstellung, die noch bis zum 15. Februar in der Mensa 1 des Studentenwerks in der Katharinenstraße zu sehen ist. Die 22 Exponate zeigen Werke von Design-Studierenden aus ganz Deutschland. Sie hatten sich in ihren Arbeiten damit auseinandergesetzt, wie Studieren mit Kind funktionieren kann. „Die Studentenwerke unterstützen mit ihren Kindertagesstätten und flexiblen Betreuungsangeboten studierende Eltern. Trotzdem bleibt ein Studium mit Kind noch immer eine große Herausforderung“, erläutert Petra Syring, Sprecherin des Studentenwerks OstNiedersachsen. „Die Plakate zeigen, mit welchen Problemen Studierende mit Kindern im Alltag zu tun haben und welche Wünsche sie an die Hochschulen haben, um ihre Situation zu verbessern.“
Von den derzeit rund zwei Millionen Studierenden sind etwa 6% Eltern. Die Studentenwerke stellen in ihren insgesamt 168 Kindertagesstätten bundesweit rund 5.700 Betreuungsplätze zur Verfügung. Etwas mehr als die Hälfte dieser Plätze ist für Kinder bis drei Jahren reserviert.
Die Ausstellung „Kinder? Kinder!“ ist Ergebnis eines Plakatwettbewerbs, den das Deutsche Studentenwerk seit 1987 jährlich auslobt. Sie ist seit Frühjahr 2007 auf Wanderschaft durch das Bundesgebiet und wird als letzte Station im Studentenwerk OstNiedersachsen gezeigt. Zu sehen sind die Plakate während der Öffnungszeiten der Mensa.