veröffentlicht am: 20.03.2009 von admin

Studiencoaching, Stressbewältigung und Entspannungstraining für Studierende in Hildesheim

Zu Beginn des Sommersemesters an den Hochschulen bietet die Psychologische Beratungsstelle des Studentenwerks wieder neue Gruppen und Kurse für Studierende in Hildesheim an.
So wird z.B. Anfang Mai ein Workshop für all jene angeboten, denen es schwer fällt, sich zu entscheiden oder die bereits getroffene Entscheidungen wieder anzweifeln. Den Studierenden werden dabei Methoden zur Entscheidungsfindung vermittelt und Anstöße gegeben, wie das eigene Entscheidungsverhalten einzuschätzen und zu verbessern ist.
Auch wer Schwierigkeiten damit hat, seine Zeit zu strukturieren, findet Unterstützung bei der Beratungsstelle. Durch das „Studiencoaching“ lernen Studierende, ihre Semesterziele zu verwirklichen, ohne ihre persönlichen Bedürfnisse zu vernachlässigen.
Wie zuviel Stress vorgebeugt werden kann, erfahren Interessierte außerdem in einem Workshop Ende Juni. Dabei sollen zunächst psychologische und biologische Grundlagen von Stress dargestellt und anschließend allgemeine und individuelle Lösungsmöglichkeiten erarbeitet werden. Semesterbegleitend gibt es außerdem einen Kurs zur progressiven Muskelentspannung und autogenes Training für Anfänger und Fortgeschrittene.
Es gibt viele Gründe, mit dem Rauchen aufzuhören. Wer sich dabei Unterstützung wünscht, kann an einem 8-wöchigen Raucherentwöhnungskurs teilnehmen und in ein rauchfreies Leben starten.
Nähere Informationen über die einzelnen Angebote sowie über Anmeldefristen und Kosten sind in einem Flyer zusammengefasst oder können direkt in der Psychologischen Beratungsstelle des Studentenwerks, Hindenburgplatz 16, Tel.: 05121/1502-02 oder -00 erfragt werden.