veröffentlicht am: 29.04.2010 von Pressestelle (CR)

„Zeichne, was du siehst!“

 

Kinderzeichnungen von Helga Weissová aus dem KZ Theresienstadt.

 

Eine Ausstellung im Rahmen des Projekts „Die Mädchen von Zimmer 28 L 410 Theresienstadt.

Leuphana Universität Lüneburg, Foyer der Bibliothek:

5. Mai – 3. Juni 2010

 

Gespräch in der Ausstellung mit Vorstellung der Publikation „aspekte – die mädchen von zimmer 28 l 410 theresienstadt“:

18. Mai, 17.00  Uhr

 

Ein Ausstellungsprojekt in Zusammenarbeit mit Studierenden der Leuphana Universität Lüneburg, dem niedersächsischen Verein zur Förderung von Theresienstadt/ Therezin e.V., dem Frauen- und Gleichstellungsbüro der Leuphana Universität, der Geschichtswerkstatt Lüneburg e.V. .

 

Kontakt und Informationen:

Kulturbüro Studentenwerk

Claudia Jonischkies

04131 – 78 96 321

kultur.lg@stw-on.de