veröffentlicht am: 16.03.2018 von Carolin Render

20 Jahre Kita Campus

Am 17. März wird die Kita Campus 20 Jahre alt. Eltern, Kinder und Ehemalige sind herzlich in die Wichernstraße 21 eingeladen, von 11 bis 16.30 Uhr mitzufeiern. Unter dem Motto „Hereinspaziert“ warten ein buntes Zirkusprogramm, ein Spielemobil und eine Fotoausstellung auf die Gäste.

Die Kita Campus öffnete im März 1998 erstmals ihre Türen für die Kinder der Lüneburger Studierenden. Vier Betreuerinnen kümmerten sich damals halbtags um 38 Mädchen und Jungen im Alter von ein bis sechs Jahren. Noch im selben Jahr verlängerten sich die Zeiten bis 14.30 Uhr. Heute werden die Kinder von acht Fachkräften bis 16 Uhr betreut. Drei Springkräfte und eine Hauswirtschaftskraft unterstützen das Team.

In 20 Jahren wurde die Konzeption immer wieder überarbeitet, sodass die Kinder stets nach modernen Erziehungsmethoden betreut wurden. Damals wie heute gibt die Kita ihren Schützlingen so einen sicheren Start in das Leben außerhalb der Familie.

Die Kita Campus ist eine Einrichtung des Studentenwerks OstNiedersachsen. Über die Kinderbetreuung hinaus betreibt das Studentenwerk in Lüneburg außerdem eine Mensa, sieben Wohnheime, ist für die Bearbeitung der BAföG-Anträge zuständig, bietet Beratung in sozialen und psychologischen Fragen sowie ein breites kulturelles Angebot.