stw-on.de » Braunschweig » Beratung » Psychotherapeutische Beratungsstelle » Was ist psychotherapeutische Beratung?

Was ist psychotherapeutische Beratung?

Im Erstgespräch können Sie in aller Ruhe gemeinsam mit der Beraterin Ihr Anliegen konkretisieren. Hier wird auch besprochen, welches Ziel Sie mit der Beratung verbinden und in welcher Form eine Unterstützung im Rahmen der PBS möglich ist.

Es ist immer das Ziel der Beratung, auf Ihre ganz spezielle Problemlage individuell und angemessen einzugehen und Sie darin zu unterstützen, Ihre Krisensituation selbständig zu meistern. Für viele Ratsuchende ist bereits das Gespräch mit einer aufmerksamen und neutralen Zuhörerin hilfreich. Aber auch, wenn Sie Anregungen und Informationen suchen, z.B. über Zeitplanung, über weiterführende Therapieangebote etc., sind Sie in der PBS richtig.

Sie können innerhalb von 12 Kalendermonaten maximal  10 Beratungsgespräche in Anspruch nehmen.

Thema Sucht

Wenn Sie den Eindruck haben, dass „Sucht“ oder „Suchtgefährdung“ ein Thema für Sie ist, können Sie auf den Seiten des Studentenwerks Oldenburg genauer herausfinden, wie Ihr Verhalten bzgl. Alkohol- und Cannabiskonsum, PC-Nutzung und Essen einzuordnen ist.
Mit Fragen dazu und Suchtproblemen allgemein können Sie sich natürlich auch an unsere Beratungsstelle wenden.