Und du lernst,
dass du stark bist,
dass du wertvoll bist,
und du fängst an,
dich anzunehmen, wie du bist.

Psychosoziale Beratungsstelle des Studentenwerks OstNiedersachsen

Ein Ort für Begegnung
Ein Ort für Vertrauen
Ein Ort für Auseinandersetzung
Ein Ort für Klärung

Wer sind wir?

Die Beratungsstelle ist eine Einrichtung des Studentenwerks OstNiedersachsen. Sie teilt sich in zwei Schwerpunkte, die sozialrechtliche (SSB) und die Hilfe in akuten Problemsituationen (PSB). In der Beratungsstelle sind zwei festangestellte MitarbeiterInnen tätig. Außerdem werden die Berater durch ausländische Tutoren unterstützt.

Wer kann zu uns kommen?

Jede/r Studierende und Angehörige der Technischen Universität Clausthal kann sich kostenlos (ohne ärztliche Überweisung) an uns wenden. Am einfachsten ist es, die Beratungsstelle anzurufen oder per EMail einen Termin zu vereinbaren. Nach dem Erstgespräch entscheiden wir gemeinsam über das weitere Vorgehen. Die Dauer als auch die Intensität der Gespräche richten sich nach dem Bedürfnis der Ratsuchenden.

Und warum machen wir das?

Gerade in Zeiten sich verschlechternder Studienbedingungen ist es uns wichtig, kostenlose Unterstützung und konkrete Hilfe, die selbstverständlich vertraulich ist, anzubieten.

Ein neuer Blick

Unser Lebensweg ist oft keine breite, gerade Straße, sondern ein verschlungener Weg durch eine unübersichtliche Landschaft.

Da kann es im Alltags- und Studienbetrieb leicht passieren, dass die Orientierung verloren geht und es stellen sich Fragen wie::
Wo stehe ich denn eigentlich?
Mache ich das, was ich mir wünsche?
Wie soll es weitergehen?

Das Gefühl, Schwierigkeiten zu haben, über die man(n)/frau nicht mehr sprechen kann, Angst, schwach und hilflos zu erscheinen, führt zu tiefer Isolation und verstärkt Unsicherheit und Zweifel, und das Hochschulstudium wird dadurch stark beeinträchtigt.
Unsere Beratungsstelle kann in solch einer Krise zu jeder Zeit auf unkomplizierte Weise für klärende Gespräche in Anspruch genommen werden. Wichtig ist uns, die Suche nach einem individuellen Lösungsweg zu begleiten.