Sorry, only available in German!

Fidelio: Ein EU-gefördertes Projekt

„Physische und psychische Belastungen in der Kita-Arbeit“

Etwa ein Jahr nach dem Start unseres studentenwerksweiten Projekts „ Campus der Zukunft“ wurde uns die Teilnahme am Projekt „Fidelio“ angeboten – ebenfalls durch die EU gefördert und vom Bildungswerk ver.di, Büro Lüneburg, geleitet.

Der Schwerpunkt dieses Projekts lag in der Erfassung von besonderen Belastungssituationen für die Erzieherinnen und Kita-Leitungen und einem effektiven und arbeitskrafterhaltenden Umgang damit.

Das Besondere waren die Besuche und Unterstützungsmaßnahmen am Arbeitsplatz. Im Alltag mit den Experten Arbeitsschritte und -abläufe zu evaluieren, zu diskutieren und konkret nach Verbesserungen zu suchen, wurde von den Mitarbeiterinnen als äußerst positiv beurteilt und es konnten schnell greifbare Verbesserungen entwickelt werden.

Ergänzt wurde dies durch Seminare und Veranstaltungen zu speziellen, sehr bedürfnisnah konzipierten Fragen wie: Älter-werden im Beruf, Teamentwicklung, Mediationsausbildungen, Moderations-  und Leitungstechniken.

Besonders hervorzuheben ist die Zusammenarbeit mit dem Bildungswerk in Lüneburg: Den Kolleginnen um Frau Kramer und Frau Bock gelang es immer, die Lernangebote an die Anforderungen und Bedürfnisse der Einrichtungen und Beschäftigten anzupassen.

Durch die Teilnahme von Mitarbeiterinnen anderer Träger aus angrenzenden Landkreisen kam es zudem zu einem spannenden Austausch der Fachkräfte untereinander, was zu vielen neuen und interessanten Ideen führte.

Für das Studentenwerk ist zusätzlich zu den fachspezifischen Auswirkungen in unseren Kitas noch ein weiterer positiver Effekt zu verzeichnen: Wir konnten das im Projekt erworbene Fachwissen der Mediation erfolgreich in die Arbeit des Studentenwerks integrieren. Die erfolgreich geschulten Mitarbeiterinnen stehen nun auch bei internen Problemen zur Verfügung!

 

Weitere Informationen: