stw-on.de » Lüneburg » Kultur » Veranstaltungen » Veranstaltung im SoSe 2015

  • Ein Blick hinter die Kulissen: Kunst von Studierenden der HBK Braunschweig

Exkursion zur Hochschule für Bildende Künste Braunschweig

Im Juli öffnet die Hochschule für Bildende Künste Braunschweig für 5 Tage ihre Ateliers: der HBK-Rundgang, ein Blick hinter die Kulissen, in Ateliers/ Werkstätten, vielfältige Ausstellungen mit aktueller studentischer Kunst …

Begleitend dazu Vorträge, Diskussionen, Filmvorführungen, Theateraufführungen, Performances und viele weitere Veranstaltungen.
Die Hochschule für Bildende Künste Braunschweig ist eine künstlerisch-wissenschaftliche Hochschule und damit den Universitäten gleichgestellt. Sie ist die zweitgrößte Kunsthochschule Deutschlands.

Im Rahmen der Seminarreihe „Ausstellungsmanagement“ bietet das Kulturbüro für alle interessierten Studierenden der Leuphana Universität eine Exkursion zur HBK Braunschweig an mit einer Führung durch Werkstätten, Ateliers und die zahlreichen Ausstellungen.
Eine besondere Gelegenheit, Tendenzen zeitgenössischer Kunst nachzuspüren, direkte Einblicke in aktuelle Prozesse künstlerischer Auseinandersetzung zu erhalten und die Entwicklungen aktueller Kunst von Studierenden an einer Kunsthochschule mitzuerleben.

Donnerstag, 16. Juli, 8.15 – 19.30 Uhr
Treffpunkt: Bahnhof Lüneburg

 

Die TeilnehmerInnenzahl ist begrenzt, daher bitte unbedingt zeitig im Kulturbüro per Mail anmelden:

kultur.lg@stw-on.de

 

Infos zur HBK Braunschweig und dem HBK-Rundgang:

www.hbk-bs.de

 

Infos zur Exkursion:

Kulturbüro Lüneburg

Claudia Jonischkies, Dipl. Des., Kunstpäd. HL

Munstermannskamp 3

21335 Lüneburg

 

Tel: 04131 – 78 96 321

kultur.lg@stw-on.de

www.facebook.com/kulturbuero.lueneburg