stw-on.de » Lüneburg » Kultur » Workshops » Workshop SoSe 2016

  • Qi Gong   _  zur “Langen Nacht des Schreibens”

nicht Cola oder Kaffee …, sondern Qi Gong – Yang Sheng !

Mentales Training – Konzentration – Körperübungen

Kurze Übungssequenzen, die Geist und Körper erfrischen

mit Gundula Schröter, Qi Gong – Trainerin der Medizinischen Gesellschaft Qigong Yangsheng/ Bonn, Dipl. Oecotrophologin

 

Donnerstag,  14. Juli

1. Übungssequenz:  21 – 21.30 Uhr

2. Übungssequenz:  22 – 22.30 Uhr

Campus Leuphana Universität, Foyer der Bibliothek

Qigong kann in normaler Kleidung geübt werden, aber ohne Schuhe. Bitte ein paar zusätzliche Wollsocken mitbringen.

 

Infos zur “Langen Nacht des Schreibens”:

Medien- und Informationszentrum der Leuphana Universität Lüneburg

http://www.leuphana.de/services/miz/aktuell.html

 

Infos zum Qi Gong:

Claudia Jonischkies

Kulturbüro Studentenwerk

Tel. 04131 – 78 96 321

kultur.lg@stw-on.de

 

  • Mitsingen im “Studentinnen Chor” !

“World Music” im Sommersemester 2016, ein buntes Liedprogramm aus verschiedenen Kulturen der Welt.

Chorleiterin Dobrinka Kojnova-Biermann

 

Alle Studierenden der Leuphana Universität und der Ostfalia Hochschule, Mitarbeiterinnen der Uni und des Studentenwerks, die Spaß am Singen haben,  sind herzlich willkommen!

 

Chorproben immer mittwochs  14.15 – 15.45 Uhr

Campus Leuphana Universität Lüneburg,  Raum C 3.121

 

Beginn: Mittwoch, 6. April

“Schnuppertermine” zum Kennenlernen:  Mi 6. + 13. + 27. April

Keine Vorkenntnisse erforderlich. Keine Kosten!

 

***   am 20. April ab 20 Uhr: “A little Jazz Mass”  ***

Auftritt des Studentinnen Chors unter Leitung von Dobrinka Kojnova-Biermann beim “Mosaik-Festival” der studentischen Initiativen im Foyer der Universitätsbibliothek.

 

informieren und anmelden:

Claudia Jonischkies

Kulturbüro

kultur.lg@stw-on.de

 

  • Contact Improvisation

Workshop experimenteller Tanz

spontan – spielerisch – kommunikativ

mit Annika Thalheimer

 

Einführungsveranstaltung:

Dienstag, 12. + 19. April, 20 – 21.30 Uhr

Alle Tanz- Bewegungs- Interessierten sind herzlich willkommen!

 

weiter Termine: immer dienstags, 20 – 21.30 Uhr

Campus Leuphana Universität Lüneburg, C 9.102

 

Contact Improvisation ist eine avantgardistische Tanzform, die mit der Dynamik zwischen zwei oder mehreren TänzerInnen experimentiert. Es gibt keine vorgegebene Choreographie, sondern der Tanz entsteht aus der konkreten Berührung/ Begegnung der Tanzenden spontan und den Impulsen folgend immer wieder neu.

In dem Workshop werden Grundprinzipien der Contact Improvisation erarbeitet. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Willkommen sind alle, mit und ohne Tanzerfahrung, die Lust haben, gemeinsam etwa Neues auszuprobieren.

Bitte bequeme Kleidung mitbringen, gern lange Hosen ohne Reißverschluss, T-Shirt/ Sweat-Shirt mit langen Ärmeln, Socken und falls vorhanden Knieschoner aus Stoff.

 

informieren und anmelden:

Claudia Jonischkies

Kulturbüro

kultur.lg@stw-on.de

 

  • Qi Gong   _  im Sommersemester

Die traditionelle chinesische Kunst der Meditation in Bewegung.

 

Workshop Qi Gong – Yang Sheng

mit Gundula Schröter, Qi Gong – Trainerin

Mentales Training – Konzentration – Körperübungen

Die Kunst, das Qi zu harmonisieren und zu lenken.

 

immer mittwochs  14.15 – 15.15 Uhr

Beginn: Mittwoch, 13. April 2016

Campus Leuphana Universität, Raum C 14.001

 

Alle Termine sind sowohl für Anfänger/-innen als auch Fortgeschrittene geeignet. In den einzelnen Veranstaltungen werden jeweils die Übungen aus den vorangegangenen Workshops wiederholt und zugleich neue Übungen gelernt, so dass eine Qigong-Übungsreihe Schritt für Schritt aufgebaut wird und es für Interessierte jederzeit möglich ist einzusteigen.

Qigong kann in normaler Kleidung geübt werden, aber ohne Schuhe. Bitte ein paar zusätzliche Wollsocken mitbringen.

Keine Kosten!

 

Bitte per Mail anmelden:

Claudia Jonischkies

Kulturbüro

kultur.lg@stw-on.de

 

  • Treffpunkt KUNST

Workshop Malerei: Farbkompositionen mit Gouache-Farben

mit Gabriele Nafisa Klipstein, freischaffende Künstlerin

 

Das Thema “Farbe” im Mittelpunkt. Eine Einführung in  experimentelle malerische Darstellungstechniken.

Zu Beginn des Workshops steht das Handwerkliche, das Grundieren der Malflächen, der Umgang mit Gouache-Farben, das Erlernen gestalterischer Verfahren, Bildaufbau und Komposition. In einem zweiten Schritt geht es um die individuelle Kreativität, die eigene intensive gestalterische Auseinandersetzung mit dem Thema “Farbe”.

  • Übungen zur Malerei mit Gouachefarben und dem Mischen von Farben.
  • Eine Einführung in das Grundieren von Malflächen, Leinwänden und Holzuntergründen etc.
  • Alle Malmaterialien wie Gouachefarben, Malmittel, Grundierung, Pinsel, Leinwand und Keilrahmen stehen zur Verfügung.
  • Ein Workshop für Studierende aller Studiengänge,.
  • Keine Vorkenntnisse erforderlich.

 

Mittwoch, 13.  +  20.  +  27.  April,  14.30 – 17.30 Uhr

Campus Leuphana Universität, Kunstatelier C 22

 

Begrenzte TeilnehmerInnenzahl. Bitte zeitig im Kulturbüro per Mail anmelden.

Teilnehmen kann nur, wer an allen drei Terminen dabei sein wird.

Email: kultur.lg@stw-on.de

 

  • Treffpunkt KUNST _ Urban Sketching

skizzieren – zeichnen – malen

mit Anette Kügler, freischaffende Künstlerin, Museumspädagogin Hamburger Kunsthalle

Leitung:  Claudia Jonischkies, Dipl. Des., Kunstpäd. HL

Eine Einführung in schnelles Skizzieren, Zeichnen und Malen für Studierende aller Studiengänge.

  • Zeichnen und Skizzieren in der Lüneburg Altstadt: Gebäude, Straßenszenen, Details am Wegesrand …
    mit Bleistift, Buntstift, Feder / Sepiatinte und Aquarellfarben …
  • Übungen zum schnellen Skizzieren mit Feder und Farbstiften oder Pinsel und Tusche
  • Eine Einführung in Perspektive und Architekturzeichnung
  • Begleitende Anleitung zum Umgang mit den zur Verfügung stehenden künstlerischen Materialien, insbesondere Übungen zur Aquarellmalerei
  • Alle Mal- und Zeichenmaterialien stehen zur Verfügung.

 

Mittwoch, 1. + 8. + 15. Juni, 14.15 – 17.30 Uhr

Treffpunkt: Unicampus, Kunstatelier, C 22

 

Wir treffen uns um 14.15 Uhr auf dem Unicampus, Kunstatelier C 22 und gehen (zu Fuß, Fahrrad oder Bus) gemeinsam zu unserem Treffpunkt in der Lüneburger Altstad.

(bitte beachten! 8. Juni: Treffpunkt Raum C 16.129)

Bei schönem Wetter zeichnen und malen wir draußen. Dafür falls möglich eine Sitzunterlage, Kissen etc. mitbringen. Auch bei Regenwetter findet der Workshop statt, und wir haben eine räumliche Alternativ in der Lüneburger Altstadt.

 

Begrenzte TeilnehmerInnenzahl. Bitte im Kulturbüro per Mail anmelden

Email: kultur.lg@stw-on.de

 

  • “unter dem Himmel. Spatz, Gimpel, Zilpzalp …”

Expedition in den Kurpark und die Ilmenauwiesen


Vögel beobachten und Vogelstimmen identifizieren. Falls vorhanden bitte ein Fernglas und Fotoapparat mitbringen.

Mittwoch, 11. +  18. Mai, 12 – 14 Uhr

Leitung: Felix Friedrich

Fernglas und Fotoapparat mitbringen, falls vorhanden.

Treffpunkt: Biotopgarten, vor Gebäude C 14

Bitte per Mail im Kulturbüro anmelden: kultur.lg@stw-on.de

 

  • auf dem lunatic-Festival im Sommer 2016

Workshop mit Ivo Gohsmann, freischaffender Künstler, Steinbildhauer

 

Kompakt-Workshop auf der lunatic-Spielwiese, Unicampus Lüneburg:

  • Freitag, 3. Juni, 14 – 18 Uhr
  • Sonnabend, 4. Juni, 14 – 18 Uhr

 

Eine Mitmach-Aktion für alle, die Lust haben, diese besondere gestalterische Technik auszuprobieren.

Experimente mit Material und Werkzeug unter Leitung des Künstlers Ivo Gohsmann. Mit einer Einführung in die klassischen bildhauerischen Techniken der Steinbildhauerei.

Es sind keine handwerklichen oder künstlerischen Vorkenntnisse erforderlich. Professionelles Werkzeug und Kalksandsteinblöcke stehen zur Verfügung. Verwendet werden Natursteinblöcke, der Baumberger Sandstein, ein schon in vergangenen Jahrhunderten von Bildhauern sehr geschätztes Material

Alle Werkzeuge und Materialien werden gestellt. Keine Kosten für Studierende!

 

Kontakt und Informationen:

Kulturbüro des Studentenwerks
Claudia Jonischkies

Tel: 04131 – 78 96 321
kultur.lg@stw-on.de
www.facebook.com/kulturbuero.lueneburg

 

  • Exkursion zur Hochschule für Bildende Künste Braunschweig

Im Juli öffnet die Hochschule für Bildende Künste Braunschweig für 5 Tage ihre Ateliers: der HBK-Rundgang, ein Blick hinter die Kulissen, in Ateliers/ Werkstätten, vielfältige Ausstellungen mit aktueller studentischer Kunst …

Begleitend dazu Vorträge, Diskussionen, Filmvorführungen, Theateraufführungen, Performances und viele weitere Veranstaltungen.
Die Hochschule für Bildende Künste Braunschweig ist eine künstlerisch-wissenschaftliche Hochschule und damit den Universitäten gleichgestellt. Sie ist die zweitgrößte Kunsthochschule Deutschlands.

Im Rahmen der Seminarreihe „Ausstellungsmanagement“ bietet das Kulturbüro für alle interessierten Studierenden der Leuphana Universität eine Exkursion zur HBK Braunschweig an mit einer Führung durch Werkstätten, Ateliers und die zahlreichen Ausstellungen.
Eine besondere Gelegenheit, Tendenzen zeitgenössischer Kunst nachzuspüren, direkte Einblicke in aktuelle Prozesse künstlerischer Auseinandersetzung zu erhalten und die Entwicklungen aktueller Kunst von Studierenden an einer Kunsthochschule mitzuerleben.

Juli 2016
Treffpunkt: Bahnhof Lüneburg

Genauen Termin bitte im Kulturbüro erfragen.

Die TeilnehmerInnenzahl ist begrenzt, daher bitte unbedingt zeitig im Kulturbüro anmelden:

kultur.lg@stw-on.de

 

Infos zur HBK Braunschweig und dem HBK-Rundgang:

www.hbk-bs.de

 

Infos zur Exkursion:

Kulturbüro Lüneburg, Claudia Jonischkies

Tel: 04131 – 78 96 321

kultur.lg@stw-on.de

www.facebook.com/kulturbuero.lueneburg

 

  • Kunst + Kultur. Workshops und Projekte im SoSe 2016

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, sich zu informieren und neue Ideen einzubringen.

Info- und Einführungsveranstaltungen:

Mittwoch, 6. April, 14.15 – 15.30 Uhr, Kunstatelier C 22

Montag, 11. April, 12 – 13.45 Uhr, Kunstatelier C 22

Interessiert an einer Mitarbeit und/oder Ideen für neue Projekte?

Wir freuen uns auf neue Ideen!

 

Treffpunkt KUNST: Ausstellungsmanagement / Kulturmanagement

Arbeitsgruppen zur Vorbereitung von Ausstellungs- und Kulturprojekten:

Dienstag, 3.  +  17. Mai, 10 -  12 Uhr, Kulturbüro

weitere Termine nach Absprache

Informationen zu laufenden Projekten und Terminen der Arbeitsgruppen im Kulturbüro.

Interessiert an einer Mitarbeit und/oder Ideen für neue Ausstellungen oder Projekte?

Bitte im Kulturbüro per Mail anmelden.

––

 

(Inter-) kulturelle Projekte

Arbeitsgruppen zu Kulturprojekten mit ausländischen und einheimischen Studierenden:

Interessiert an einer Mitarbeit? Genaue Termine bitte im Kulturbüro erfragen.

 

Infos und Anmelung:

Kulturbüro Lüneburg

Claudia Jonischkies, Dipl. Des., Kunstpäd. HL

Tel: 04131 – 78 96 321

kultur.lg@stw-on.de

www.facebook.com/kulturbuero.lueneburg

––