stw-on.de » Lüneburg » Kultur » Workshops » Workshop WS 2016/17

  • Qi Gong   _  im Wintersemester

Die traditionelle chinesische Kunst der Meditation in Bewegung

Workshop Qi Gong – Yang Sheng

mit Gundula Schröter,  Qi Gong – Trainerin der Medizinischen Gesellschaft Qigong Yangsheng/ Bonn, Dipl. Oecotrophologin

Mentales Training – Konzentration – Körperübungen

Die Kunst, das Qi zu harmonisieren und zu lenken.

 

immer mittwochs  14.15 – 15.15 Uhr

Beginn: Mittwoch, 26. Oktober 2016

Campus Leuphana Universität, Raum C 14.001

 

Weihnachtspause: 12. Dezember – 15. Januar

Qigong starte im neuen Jahr am Mittwoch, 18. Januar 2017

 

Alle Termine sind sowohl für Anfänger/-innen als auch Fortgeschrittene geeignet. In den einzelnen Veranstaltungen werden jeweils die Übungen aus den vorangegangenen Workshops wiederholt und zugleich neue Übungen gelernt, so dass eine Qigong-Übungsreihe Schritt für Schritt aufgebaut wird und es für Interessierte jederzeit möglich ist, einzusteigen.

Qigong kann in normaler Kleidung geübt werden, aber ohne Schuhe. Bitte ein paar zusätzliche Wollsocken mitbringen.

Keine Kosten!

 

Bitte per Mail anmelden:

Claudia Jonischkies

Kulturbüro

kultur.lg@stw-on.de

—-

 

  • Contact Improvisation

Workshop experimenteller Tanz

spontan – spielerisch – kommunikativ

mit Annika Thalheimer

 

immer dienstags, 20 – 21.30 Uhr

Beginn: Dienstag 18. Oktober

Campus Leuphana Universität Lüneburg, C 3.120

 

“Schnupper”-termine: Dienstag, 18. + 25. Oktober,  20 – 21.30 Uhr

Alle Tanz-Bewegungs-Interessierten sind herzlich willkommen!

Contact Improvisation ist eine avantgardistische Tanzform, die mit der Dynamik zwischen zwei oder mehreren TänzerInnen experimentiert. Es gibt keine vorgegebene Choreographie, sondern der Tanz entsteht aus der konkreten Berührung/ Begegnung der Tanzenden spontan und den Impulsen folgend immer wieder neu.

In dem Workshop werden Grundprinzipien der Contact Improvisation erarbeitet. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Willkommen sind alle, mit und ohne Tanzerfahrung, die Lust haben, gemeinsam etwa Neues auszuprobieren.

Bitte bequeme Kleidung mitbringen, gern lange Hosen ohne Reißverschluss, T-Shirt/ Sweat-Shirt mit langen Ärmeln, Socken und falls vorhanden Knieschoner aus Stoff.

 

informieren und anmelden:

Claudia Jonischkies

Kulturbüro

kultur.lg@stw-on.de

 

  • Treffpunkt KUNST _ Urban Sketching

skizzieren – zeichnen – malen

mit Anette Kügler, freischaffende Künstlerin, Museumspädagogin Hamburger Kunsthalle

 

Eine Einführung in schnelles Skizzieren, Zeichnen und Malen für Studierende aller Studiengänge.

  • Zeichnen und Skizzieren auf dem Unicampus und in der Lüneburg Altstadt:  Straßenszenen, Gebäude, Menschen in der Stadt, Details am Wegesrand …
    mit Bleistift, Rötel-/ Buntstift, Ölkreiden,  Feder / Sepiatinte und Aquarellfarben …
  • Übungen zum schnellen Skizzieren mit Feder und Farbstiften oder Pinsel und Tusche
  • Eine Einführung in Perspektive und Architekturzeichnung
  • Begleitende Anleitung zum Umgang mit den zur Verfügung stehenden künstlerischen Materialien, insbesondere Übungen zur Aquarellmalerei
  • Alle Mal- und Zeichenmaterialien stehen zur Verfügung.

 

Mittwoch, 2. + 9. + 16. November, 14.15 – 17.30 Uhr

(Bei Bedarf kann der Workshop um weitere Termine verlängert werden.)

Treffpunkt: Unicampus, Kunstatelier, C 22

Wir treffen uns um 14.15 Uhr auf dem Unicampus im Kunstatelier C 22. Dort besprechen wir jeweils die Orte, an denen wir zeichnen werden – z. B. auf dem Unicampus, im Kurpark oder in der Lüneburger Altstadt  -  und gehen  (zu Fuß, Fahrrad oder Bus) gemeinsam zu diesen Orten. Je nach Wetter zeichnen und malen wir auch draußen. Dafür bitte falls möglich eine Sitzunterlage, Kissen oder Plastiktüte mitbringen. Wenn es regnet oder zu kalt sein sollte, haben wir auch in der Altstadt räumliche Alternativen wie z. B.  Kirchen, Museen, Cafés etc.

 

Begrenzte TeilnehmerInnenzahl. Bitte im Kulturbüro per Mail anmelden:

kultur.lg@stw-on.de

 

  • Treffpunkt KUNST

warm, weich, wollig … subversiv … Guerilla Stricken!

 

Pulswärmer, Pudelmütze, Ringelsocken oder …  KUNST AKTION!

 

Workshop in gemütlicher, anregender Atmosphäre mit Kaffee, Tee und Keksen …

auch für absolute Strickanfänger und -anfängerinnen.

 

Starter-Set “Wollknäuel + Strick + Häkel” wird bereitgestellt.

Verschiedene Strick- und Häkelmaterialien, bunte Wollsorten, Häkelhaken und Stricknadeln  sind vorhanden.

Keine Kosten für Studierende!

Das Projekt wird begleitet von der studentischen Tutorin: Almuth Pfützenreuter

 

!!!  Wir suchen weitere TutorInnen, die über Grundkenntnisse im Stricken und/oder Häkeln verfügen und Lust haben das “Guerilla-Stricken” mit anzuleiten.

Bei Interesse, bitte eine Mail an das Kulturbüro.

 

Termine:

offene Gruppe, immer am Mittwoch Nachmittag im November

2. + 9.  +  16. +  23. + 30.  November,  14.15 – 17 Uhr

Leuphana Universität, Gebäude/Raum C 3.120

 

Und weil es allen Studentinnen und Studenten soviel Spaß macht, verlängern wir den Workshop bis Mittwoch, 14. Dezember.

 

Bitte per Mail anmelden:

Claudia Jonischkies

Kulturbüro

kultur.lg@stw-on.de

 

  • Treffpunkt KUNST: Figur im Raum

Skizzieren, Zeichnen der menschlichen Figur  und malerische Umsetzung mit Acrylfarben   – eine Einführung

Ein Workshop für alle Studierenden der Leuphana Universität im Rahmen des Projekts “Studierende arbeiten mit Künstlerinnen und Künstlern”

mit Gabriele Nafisa Klippstein, freischaffende Künstlerin

Zu Beginn des Workshops steht das Skizzieren und Zeichnen der menschlichen Figur im Vordergrund. Bewegungsstudien, eine Einführung in die Proportionslehre etc. .

Anhand  intensiver Übungen vermittelt die Workshopleiterin wie die menschliche Figur in ihren Proportionen auch in der Bewegung erfasst werden kann.

In einem zweiten Schritt geht es um die individuelle Umsetzung in Malerei, die eigene intensive gestalterische Auseinandersetzung mit dem Thema “Figur im  Raum” in Verbindung mit dem Thema  “Farbe”: Übungen zur Malerei mit Acrylfarben, dem Mischen von Farben, Bildaufbau und Komposition, …

Der Workshop ist offen für alle Interessierten, es sind keine Vorkenntnisse erforderlich!

Alle Materialien, Zeichenstifte, Skizzenpapier, Acrylfarben, Pinsel und Acrylkarton/ Leinwand werden zur Verfügung gestellt. Keine Kosten für Studierende!

Termine:

30. November,  7.  und  14. Dezember,  14.30 – 17.30 Uhr

Leuphana Universität, Kunstatelier C 22

 

Die Anzahl der TeilnehmerInnen für diesen Workshop ist begrenzt, daher bitte unbedingt per Mail anmelden:

Claudia Jonischkies

Kulturbüro

kultur.lg@stw-on.de

 

  • Kunst + Kultur. Workshops und Projekte im WS 2016/17

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, sich zu informieren und neue Ideen einzubringen.

Info- und Einführungsveranstaltungen:

Mittwoch, 19. Oktober, 14.15 – 15.30 Uhr, Kunstatelier C 22

Montag, 17. Oktober, 10.15 – 12 Uhr, Kunstatelier C 22

Interessiert an einer Mitarbeit und/oder Ideen für neue Projekte?

Wir freuen uns auf neue Ideen!

 

Treffpunkt KUNST: Ausstellungsmanagement / Kulturmanagement

Arbeitsgruppen zur Vorbereitung von Ausstellungs- und Kulturprojekten

Vorbesprechung: Montag,  17. Oktober, 10.15 – 12 Uhr

Leuphana Universität, Kunstatelier C 22

Weitere Termine nach Absprache.

 

Informationen zu laufenden Projekten und Terminen der Arbeitsgruppen im Kulturbüro.

Interessiert an einer Mitarbeit und/oder Ideen für neue Ausstellungen oder Projekte?

Bitte im Kulturbüro per Mail anmelden.

 

(Inter-) kulturelle Projekte

Arbeitsgruppen zu Kulturprojekten mit incomings/ outgoings,  internationalen und einheimischen Studierenden.

Vorbesprechung: Montag, 24. Oktober, 10.15 – 11.30 Uhr

Leuphana Universität, Kunstatelier C 22

Interessiert an einer Mitarbeit? Weitere Termine bitte im Kulturbüro erfragen.

 

Infos und Anmelung:

Kulturbüro Lüneburg

Claudia Jonischkies, Dipl. Des., Kunstpäd. HL

Tel: 04131 – 78 96 321

kultur.lg@stw-on.de

www.facebook.com/kulturbuero.lueneburg