Neuigkeiten

ecco! präsentiert "you only live twice"

Mit Sophie Blomens Soloperformance startet die studentische Veranstaltungsreihe ins neue Semester.

Do. 14.11.19, Einlass – Beginn 18 und 20 Uhr – Kulturfabrik Löseke, 5 €, ermäßigt 3 €

Bei ihrer ersten Aufnahmeprüfung für einen Studienplatz hat Sophie Blomen in die Küche der Universität gekotzt. Vor lauter Aufregung – so erzählt sie es zumindest. In ihrem autobiografischen Solo „you only live twice“, das am 14.11.19 in der Kulturfabrik Löseke in zwei Aufführungen (18 und 20 Uhr) zu sehen ist, erzählt die Theatermacherin von Prüfungssituationen ihres Lebens und dem Scheitern in diesen. Dabei fordert sie selbst zum Prüfen auf: Wer steht da mit Krone auf dem Kopf auf der Bühne? Was an dieser Erzählung ist wahrhaftig und was Theater? Und was ist da nochmal der Unterschied? „you only live twice“ spielt so mit den Grenzen zwischen Wahrheit und Lüge, Realität und Fiktion, Schauspiel und Performance und macht deutlich, wie Theater als ein utopischer Raum funktionieren kann, in dem all diese Kategorien nicht mehr anwendbar sind.

Sophie Blomens Performance findet auf Englisch statt und wird im Rahmen der studentischen Veranstaltungsreihe ecco! präsentiert. Kartenreservierung sind unter blomen[at]uni-hildesheim.de möglich.

In der Vorlesungszeit bringt ecco!, eine Kooperation des Kulturbüros des Studentenewerks OstNiedersachsen, der Kulturfabrik Löseke und des AStA der Universität Hildesheim, jeden Monat studentische KünstlerInnen mit Ideen, Konzepten und Projekten auf die Bühne und vor Publikum. Weitere Infos zu ecco! findet ihr auf den Seiten des Kulturbüros Hildesheim!