Neuigkeiten

Kita-Kinder verwandeln Mensa in Weihnachtsbäckerei

Heute wurde in der Mensa des Studentenwerks nicht nur gekocht, sondern auch fleißig gebacken.  Zum ersten Mal kamen die Kinder der Kita „Zwergenbutze“ zum Plätzchenbacken gemeinsam mit ihren Eltern und Erzieherinnen vorbei.

Die kleinen Bäckerinnen und Bäcker rollten den Teig aus und stachen Schneemänner, Sterne, und Tannenbäume aus. Schnell lag ein herrlicher Duft nach selbstgebackenen Plätzchen in der Luft. Besondere Freude hatten die Kinder beim Verzieren der Kekse. Sie rührten Puderzucker an und verteilten bunte Streusel, Schokoladensplitter und Zuckersterne auf das Gebäck. Und die Arbeit hatte sich gelohnt: Mit vollen Tüten und freudigen Gesichtern spazierten die Kinder zurück in die Kita. Auch im nächsten Jahr soll das Plätzchenbacken wieder stattfinden.